TV Ehingen – HSC Radolfzell II 30:19 (17:8)

Bezirksklasse männliche C-Jugend

Im letzten Saisonspiel die Bezirksmeisterschaft gewonnen

(uak) Hochmotiviert starteten unsere Jungs in die letzte und entscheidende Partie gegen den HSC. Wollte man doch die ärgerliche Hinspiel-Niederlage wieder gut machen und die Meisterschaft für sich entscheiden. Gleich die ersten zwei Angriffe wurden über die Rechtsaußenposition erfolgreich von Dave abgeschlossen, bevor Radolfzell mit dem 2:1 durch deren erfolgreichsten Spieler, Maxime Weh, anschließen konnte.

Obere Reihe: Krasnodar Komin, André Frensel, Noah Frensel, Leon Roth, Marcel Ziegler, Mika Ante Komin, Dave Reis, Ulrike Andresen-Komin,
Untere Reihe: Timo Schmidt, Max Keller, Jan Beising, Maurice Hohlwegler, Marius Dreher.

 

Unsere Mannschaft ließ sich dadurch aber nicht aus dem Konzept bringen und spielte stur ihre Angriffe konzentriert durch und konnte durch weitere Treffer von Marius, Marcel, Jan und Mika bereits in der 13. Minute mit 10:4 davonziehen. Es lief heute einfach alles. Auch die Ansage von Rora vor dem Spiel, dass die Partie nur mit einer starken Abwehr gewonnen werden konnte, setzten die Jungs konsequent um, kämpften in der Abwehr unermüdlich und hatten mit Noah einen starken Torwart hinter sich. Trotz einer 2-Minuten-Strafe in der 15. Minute gegen Maurice war es den Radolzellern in der heutigen Begegnug nicht möglich, die Überzahl für eine Aufholjagd zu nutzen, bis zur Halbzeit waren es weitere sehenswerte Treffer von Jan, Dave, Max, Marcel, Timo und Mika, die zu einer verdienten 9-Tore-Führung zur Halbzeit führten.
Und auch die zweite Hälfte lief von Beginn an für unsere C-Jugend. Die Abwehr agierte weiterhin körperbetont, spielte fast fehlerfrei und Noah im Tor wurde in der zweiten Halbzeit noch stärker, konnte jetzt sogar immer häufiger die zweite Welle einleiten und über Tempoangriffe erzielten Marcel, Maurice, Marius, Mika, Timo, Jan, Leon und Dave weitere sehenswerte Treffer, die am Ende zu einem verdienten Sieg führten.
Ein Spiel, das die Bezirksmeisterschaft beschert und gezeigt hat, wie gut sich die Mannschaft entwickelt hat. Glückwunsch an die gesamte Mannschaft.
Und ebenfalls ein tolles Lob an den Schiedsrichter Tim Dzialosynski vom SV Allensbach, der über die gesamte Spielzeit die Partie im Griff behielt und sich nicht von einigen unqualifizierten Bemerkungen seitens mancher aufgebrachter Zuschauer hat beirren lassen.

Für den TV Ehingen spielten: Noah Frensel (Tor), Marcel Ziegler, Max Keller, Marius Dreher, Jan Beising, Mika Ante Komin, Timo Schmidt, Leon Roth, Maurice Hohlwegler, Dave Reis.


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.